Aktuelle Meldungen

TGA Award 2014 für eine von aluta realisierte Erneuerung einer Heizzentrale

Berliner Planungsbüro wurde mit der von aluta Wärmetechnik GmbH umgesetzten Anlagenerneuerung mit dem TGA Award 2014 in der Kategorie Innovatives Konzept / Heizungstechnik ausgezeichnet

TGA Award für von aluta umgesetzten EntwurfDer TGA Award wurde von der Fachzeitschrift "Moderne Gebäudetechnik" für innovative Lösungen zur Nachhaltigkeit in der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche ins Leben gerufen. Ziel ist die Senkung des Primärenergiebedarfs sowie generell die Schonung natürlicher Ressourcen.

aluta war als ausführende Firma bei dem Projekt der Erneuerung der Heizzentrale einer Wohnanlage mit 784 Wohnungen maßgeblich beteiligt. Das Planungsbüro Lang aus Berlin wurde in der Kategorie Innovatives Konzept / Heizungstechnik für die Planung der neuen Anlage mit dem TGA Award 2014 ausgezeichnet.

Heizzentrale Wärmepumpen nach UmbauUnter Anwendung der vom Ingenieurbüro Lang entwickelten Brennwerttuning® Technologie wird im Jahr 2014 eine Ein­sparung von 28,3% Primärenergie sowie 1.416,4 Tonnen Kohlendioxid erreicht werden. Mit den bei dieser Komplett­erneuerung der Heizungszentrale vermiedenen CO2 Emissionen könnte ein benzinbetriebener Kleinwagen 253-mal die Erde umrunden.

aluta Wärmetechnik GmbH engagiert sich schon seit vielen Jahren für einen verantwortungsbewussten Umgang mit fossilen Energieträgern. Mit dem Einsatz moderner Heizwert- und Brennwert-Technik für Großwohnanlagen und Gewerbebetriebe verbinden wir dabei ökonomische Vorteile mit ökologischen Anforderungen.

 

Heizungszentrale TGA Award 2014

Zurück