Aktuelle Meldungen

aluta bei den Berliner ENERGIETAGEN 2017

aluta bei den Berliner ENERGIETAGEN

Die Berliner ENERGIETAGE gelten als Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland. An drei Tagen, vom 3. bis 5. Mai 2017 gaben die ENERGIETAGE einen einmaligen Überblick über aktuelle politische, wirtschaftliche und technische Entwicklungen. Teil dieser Veranstaltung war die große Fachmesse "Energie-Impulse", auf der sich kompetente Unternehmen und Dienstleister mit Produkten im Bereich Energieeffizienz präsentierten und interessierten Besuchern Rede und Antwort standen.

Auch aluta, als eines der großen Berliner Unternehmen der Heizungs-, Umwelt- und Versorgungstechnik und strategischer Wärme- und Effizienzpartner der Immobilienwirtschaft, war dieses Jahr wieder mit einem Informationsstand vertreten. Unsere Themen waren die Energiewende, Energieeffizienz und Klimaschutz.

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks auf dem Infostand von aluta
Von links nach rechts: Herr Andreas Mauermann, Vertrieb Trinkwasserhygiene, Fa. aluta, Bundesumweltministerin Frau Dr. Barbara Hendricks, Geschäftsführer der aluta Wärmetechnik Herr Alexander Gnann.

An den drei Messetagen mit ca. 9500 angemeldeten Teilnehmern wurden viele interessante Gespräche geführt, neue Kontakte geknüpft und bestehende Kontakte vertieft. So zeigten sich auch dieses Jahr Bundesumwelt­ministerin Dr. Barbara Hendricks und Energieexpertin Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, sehr interessiert an unseren innovativen Konzepten.


Verkehrs- und Umweltsenatorin Regine Günther auf dem Infostand von aluta
Von links nach rechts: Herr Alexander Gnann, Herr Andreas Mauermann, Frau Regine Günther, Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.

 

Zurück